Dinkelspaghetti mit Gemüse: alles aus einer Pfanne

Dinkelspaghetti mit Gemüse

(* Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links (siehe Datenschutzerklärung). Als Amazon-Partner verdiene ich etwas an qualifizierten Verkäufen.

Dinkelspaghetti mit Gemüse: alles aus einer Pfanne

Diese Dinkelspaghetti mit frischem Gemüse schmecken einfach nur himmlisch. Und das Beste an dem Gericht ist, es wird alles in einer Pfanne zubereitet. Was du für die köstliche Mahlzeit benötigst sind neben Dinkelspaghetti folgende Zutaten: Zucchini, Paprikaschoten, Frühlingszwiebel, TK-Erbsen, Strauchtomaten sowie Petersilien Pesto. Die beste Pasta lebt meiner Meinung nach von guten Zutaten und deshalb kommt nur das frischeste Gemüse hinein, mit der einzigen Ausnahme der TK-Erbsen.

Mit dieser einfachen Zubereitung ist das Rezept geling sicher

Die Zubereitung dieses tollen One-Pot-Gerichtes ist so unglaublich einfach und deshalb ist dieses Rezept so geling sicher. Und so gehst du vor: das Gemüse wird in mundgerechte Stücke geschnitten und der Reihe nach in einer großen, beschichteten Pfanne gelegt. Auf das Gemüse werden die Dinkelspaghetti gelegt und alles wird mit kochendem Wasser aus dem Wasserkocher übergossen. Die Gemüse-Spaghetti-Pfanne mit Olivenöl beträufeln. Das Wasser sollte einmal richtig aufkochen und die Temperatur von der Herdplatte erst runter gedreht werden, sobald das Wasser richtig kocht. Dann ist es wichtig das Essen stets in Bewegung zu halten. Ansonsten kann es passieren, dass die Nudeln am Boden haften bleiben. Das ist mir beim ersten mal passiert. Das Gericht ist fertig, sobald das komplette Wasser in der Pfanne verdampft ist. Als aller letzten Schritt werden noch Petersilien Pesto unter das Gericht gemischt und mit Meersalz gewürzt. Eventuell auch noch Olivenöl zufügen.

Was macht diese Dinkelspaghetti-Gemüse-Pfanne so toll?

  • es steckt jede Menge frisches Gemüse drin
  • nur die aller besten Zutaten stecken drin
  • es ist sehr gesund
  • es ist komplett vegan
  • das Gericht funktioniert auch mit vielen anderen Gemüsesorten perfekt. Zum Beispiel Lauch, Staudensellerie, Fenchel oder Brokkoli.
  • für alle Fleisch- und Fischliebhaber können auch Zutaten, wie Fleisch oder Fischfilet dazu serviert werden. Ich denke da an Hähnchenbrust oder Putenbrust oder an ein Stück Seelachsfilet oder Lachsfilet
  • dieses Gericht ist sensationell einfach
  • es ist für die ganze Familie

Diese Fakten sprechen definitiv alle für diese tolle Mahlzeit. Und es ist auf jeden Fall zu empfehlen, diese Pfanne mal nach zu kochen. Das Rezept ist für vier Personen ausgerichtet. Sollte dir das zu viel sein, kannst du auch gerne weniger Nudeln verwenden. Die Menge an Gemüse kann so bleiben. Ich finde, man kann sich nicht genug an Gemüse satt essen. Sollte in irgendeinem Falle Essen übrig bleiben, lässt es sich super am nächsten oder übernächsten Tag wieder erwärmen.

Ich wünsche dir sehr viel Spaß beim Nachkochen und jede Menge Genuss pur!

Dinkelspaghetti mit Gemüse
Dinkelspaghetti mit Gemüse

Dinkelspaghetti mit Gemüse

olasfreshkitchen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch, Italienisch

Zutaten
  

  • Olivenöl
  • 500 g Dinkelspaghetti
  • 1 Zucchini in mundgerechte Scheiben schneiden
  • 1 gelbe Paprikaschote in mundgerechte Stücke schneiden
  • 2 Frühlingszwiebel in dünne Streifen schneiden
  • 200 g TK-Erbsen
  • 5 Strauchtomaten jeweils vierteln
  • 4 EL Petersilienpesto
  • Meersalz
  • 1 Liter kochendes Wasser aus dem Wasserkocher

Anleitungen
 

  • Die Zucchini, Paprikaschote, Frühlingszwiebel, TK-Erbsen, Strauchtomaten in einer kalten Pfanne verteilen. Darauf die Dinkelspaghetti* legen und mit dem heißen Wasser aufgießen. Alles mit Olivenöl* großzügig beträufeln und aufkochen lassen. Anschließend die Temperatur auf mittlere Stufe runter stellen und den Pfanneninhalt stets in Bewegung halten, damit nichts am Pfannenboden anhaftet. Das Gericht ist fertig, sobald das Wasser von den Nudeln aufgesogen wurden. Zum Schluss das Essen mit Meersalz* würzen und das Petersilien Pesto unterrühren.
    Dinkelspaghetti mit Gemüse
Keyword Erbsen, Paprika, Pasta, Spaghetti, Tomaten, Zucchini

Schreibe mir gerne ein Kommentar oder verlinke gerne deine Kreation unter @olasfreshkitchen auf Instagram!

Ein Kommentar zu “Dinkelspaghetti mit Gemüse: alles aus einer Pfanne

Kommentar verfassen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: