Schnelle Gemüse-Reis-Pfanne

Gemüse-Reis-Pfanne

(* Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links (siehe Datenschutzerklärung). Als Amazon-Partner verdiene ich etwas an qualifizierten Verkäufen.

Schnelle Gemüse-Reis-Pfanne

Darf ich vorstellen? Eine Gemüse-Reis-Pfanne, die wirklich schnell und einfach zubereitet ist. Zudem schmeckt sie wahnsinnig lecker, da nur die leckersten Zutaten drin enthalten sind. Die Stars dieses Gerichtes sind: Zwiebeln, Knoblauch, Paprikaschoten, Zucchini und Aubergine. Und für die perfekte Würze sorgen Kurkuma, Rosmarin, Thymian und Meersalz.

Ich persönlich finde diese Gemüse-Reis-Pfanne perfekt, um sich langsam auf den Frühling und die warmen Tage einzustimmen. Diese Mahlzeit schmeckt frisch, leicht und ist mediterran angehaucht. Selbst kalt (zimmertemperatur) ist dieses Pfannengericht schnell in einen Salat umgewandelt. Das heißt du kannst das Essen problemlos in die Arbeit mitnehmen und in deiner Mittagspause genießen. Vorausgesetzt es bleibt etwas übrig 🙂

Knoblauch und Zwiebeln: die Alleskönner in der Küche

Knoblauch und Zwiebeln sind die wahren Alleskönner in der Küche und geben vielen Gerichten einen tollen Geschmack. Sie sind meine absoluten Lieblingszutaten im Essen und immer in meiner Küche vorhanden. Es gibt nur selten ein Gericht, wo Knoblauch oder Zwiebeln nicht reinkommen. Solltest du nicht der große Knoblauch-Fan sein, oder du hast am nächsten Tag einen wichtigen Termin, bei dem du nicht nach Knoblauch riechen möchtest, lässt du ihn einfach weg oder reduzierst die Menge. Für dieses Gericht ist der Knoblauch kein Muss. Das selbe gilt auch für die Zwiebel. Anstelle einer Zwiebel lassen sich auch super Frühlingszwiebel verarbeiten und schmecken ebenso wunderbar in dieser Mahlzeit. Bei der Frühlingszwiebel schwitze aber nur den weißen unteren Teil in der Pfanne an. Den grünen oberen Teil schneidest du in dünne Streifen und mischt ihn zum Schluss ins Essen unter. Würde man ihn in der Pfanne mit anschwitzen, könnte er unter anderem leicht verbrennen. Und das wollen wir ja nicht. So kannst du gerne in all meinen Gerichten verfahren und umsetzen.

Für welche Variante du dich entscheidest, das Gericht wird der Hammer.

Neben dem tollen Geschmack, stellt sich die Gemüse-Reis-Pfanne wie folgt vor:

  • vegetarisch, denn mit köstlichem Parmesan serviert
  • gesund, da nur frische Zutaten verwendet wurden
  • antientzündlich, aufgrund der Gewürze und der Gemüseauswahl
  • schnell zubereitet
  • ein toller Genuss, auch kalt als Salat

Ich wünsche dir einen guten Appetit und viel Freude beim Nachkochen!

Diese Gerichte werden dir sicherlich auch gefallen:

Gemüse-Reis-Pfanne
Gemüse-Reis-Pfanne

Schnelle Gemüse-Reis-Pfanne

olasfreshkitchen
Gemüse-Reis-Pfanne
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch, Mediterran
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • Olivenöl
  • 1 Zwiebel klein schneiden
  • 4 Knoblauchzehen klein schneiden
  • 1 gelbe Paprikaschote in etwa 1 cm große Stücke schneiden
  • 1 rote Paprikaschote in etwa 1 cm große Stücke schneiden
  • 1 Aubergine in etwa 1 cm große Stücke schneiden
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Langkornreis
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 TL Thymian
  • Meersalz

Anleitungen
 

  • Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Während dessen Olivenöl* in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Paprika, Zucchini und Aubergine der Reihe nach hinein geben und etwa 5 Minuten unter gelegentlichen umrühren anschwitzen. Den Reis dazu geben und mit Gemüsebrühe ablöschen. Mit Kurkuma*, Rosmarin*, Thymian* und Meersalz* würzen. Weitere 15 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen. Die letzten 20 Minuten dann im Ofen garen. Zum Schluss den Parmesan drüber streuen.
    Gemüse-Reis-Pfanne
Keyword Aubergine, Bratreis, Gemüse, Gemüsepfanne, Paprika, Zucchini

Schreibe mir gerne ein Kommentar oder verlinke gerne deine Kreation unter @olasfreshkitchen auf Instagram!

Ein Kommentar zu “Schnelle Gemüse-Reis-Pfanne

Kommentar verfassen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: