Glutenfreie Lemon Cookies

Glutenfreie Lemon Cookies

(* Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links (siehe Datenschutzerklärung). Als Amazon-Partner verdiene ich etwas an qualifizierten Verkäufen.

Glutenfreie Lemon Cookies

Heute möchte ich dir eine meiner Lieblings Cookies vorstellen. Und zwar diese super köstlichen glutenfreien Lemon Cookies. Wie klingt das für dich? Man schmeckt das Aroma der frischen Zitrone und den Geschmack der köstlichen Zartbitterschokolade. Beide Zutaten zusammen kombiniert ergeben das perfekte Paar. Neben Zitronen und Zartbitterschokolade finden sich in den Cookies folgende Zutaten: glutenfreies Buchweizenmehl, etwas Butter, Agavendicksaft, Ei und Weinsteinbackpulver.

Schnelles Cookie Rezept und purer Genuss

Am Samstag ist bei mir grundsätzlich Backzeit. Auch wenn am Wochenende in der Regel mehr Zeit zum Backen und Kochen zur Verfügung steht, möchte ich mich dennoch nicht mit aufwendigen Rezepten auseinander setzen müssen. Bei diesen Cookies bekommst du den vollen Genuss und ein sehr schnelles Rezept.

Und so geht`s: Zuerst verrührst du die Butter mit dem Agavendicksaft in einer Schüssel. Dann fügst du das Ei hinzu und rührst eine weitere Minute. Anschließend raspelst du die Schokolade und fügst sie zu der Masse hinzu. Bevor du die Zitrone ausdrückst, reibe die äußere Schale ab und füge alles ebenso in die Butter-Ei-Mischung dazu. Achte unbedingt darauf, dass du eine Bio-Zitrone verwendest. Reibe von der Zitrone nur die äußere gelbe Schicht ab. Denn die weiße untere Schicht ist bitter. Dann bleiben noch Buchweizenmehl und Backpulver übrig, die mit der restlichen Masse zu einem homogenen Teig verarbeitet werden. Von dem Teig entnimmst du mit einem Esslöffel 17-20 Portionen Teig, formst sie jeweils zu Kugeln und legst sie auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Die Kugeln drückst du flach und formst sie zu schönen runden Talern. Die ganze Zubereitung hat nicht länger, als 30 Minuten gedauert und man kann sich anschließend weiteren Lieblingssachen widmen.

Lassen sich Zutaten für den Teig gegen andere austauschen?

  • Buchweizenmehl: hast du kein Buchweizenmehl zu Hause vorrätig, dann kannst du zum Beispiel auch Dinkelmehl oder Dinkel-Vollkornmehl verwenden
  • Butter: anstelle von Butter benutzt du einfach Margarine zum Backen. Das wäre dann die vegane Variante
  • Agavendicksaft: anstelle von Agavendicksaft kannst du zum Beispiel Honig, Kokosblütenzucker oder Rohrohrzucker verwenden
  • Ei: anstelle von Eiern, kannst du als Alternative geschrotete Leinsamen benutzen. 1 EL Leinsamen ersetzen 1 Ei. Dabei 1 EL Leinsamen in 4 EL lauwarmen Wasser etwa 5 Minuten quellen lassen. Ich persönlich benutze geschrotete Leinsamen liebend gerne als Ei-Ersatz.

Ich bin mir sicher, dass dir diese Lemon Cookies super gelingen. Und wünsche dir viel Spaß beim Nachbacken und Naschen!

Glutenfreie Lemon Cookies
Glutenfreie Lemon Cookies

Glutenfreie Lemon Cookies

olasfreshkitchen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Gebäck, Kleinigkeit, Nachspeise
Land & Region Deutsch

Zutaten
  

  • 250 g Buchweizenmehl
  • 2 TL Weinsteinbackpulver
  • 50 g Butter
  • 80 g Agavendicksaft
  • 1 Ei
  • 1 unbehandelte Zitrone, den Abrieb und Saft davon
  • 40 g Zartbitterschokolade (70% Kakaoanteil) raspeln

Anleitungen
 

  • Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    Buchweizenmehl* und Weinsteinbackpulver* in einer Schüssel mischen. In einer weiteren Schüssel Butter und Agavendicksaft* verrühren. Das Ei hinzufügen und noch eine weitere Minute rühren. Anschließend den Abrieb der Zitrone mit den Schokoladenraspeln in die Eier-Butter-Mischung zugeben und gut vermischen. Die Mehlmischung im weiteren Schritt hinzufügen und so lange rühren, bis ein homogener Teig entstanden ist. Der Teig soll klebrig sein. Aus dem Teig Kugeln formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und flach drücken. Im vorgeheiztem Ofen etwa 17-20 Minuten backen.
Keyword glutenfrei, Lemon Cookies, Zitronen

Schreibe mir gerne ein Kommentar oder verlinke gerne deine Kreation unter @olasfreshkitchen auf Instagram!

Ein Kommentar zu “Glutenfreie Lemon Cookies

Kommentar verfassen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: