Gesund Einkaufen: ersetze diese 10 ungesunde Lebensmittel durch gesunde

Tutorial Website Blog Banner

Gesund Einkaufen: ersetze diese 10 ungesunde Lebensmittel durch gesunde

Es gibt Lebensmittel, die sollten wir lieber gar nicht oder nur ganz selten zu uns nehmen, da sie unserer Gesundheit nicht gut tun. Ich habe 10 Alternativen für dich zusammen gestellt. Das sind alles Lebensmittel, die wir im Alltag häufig bis sehr häufig konsumieren. Deshalb keine Sorge. Wenn du diese Lebensmittel von deiner Liste streichst, musst du so gesehen nicht wirklich auf sie verzichten, sondern ersetzt sie einfach durch eine bessere Variante.

Diese Lebensmittel sind die bessere Wahl: entscheide dich für die gesunde Variante

Ersetze diese Lebensmittel und entscheide dich für das gesunde Lebensmittel:

Ungesunde LebensmittelGesunde Lebensmittel
Pommes fritesgeröstete Süßkartoffel aus dem Ofen
KochsalzMeersalz, Ursalz
SonnenblumenölOlivenöl
Kuhmilchzum Beispiel Mandelmilch, Hafermilch
Cornflakesselbstgemachtes Granola
Softdrinkshausgemachte Limonade, zum Beispiel frisch gepresste Zitrone mit Wasser mischen
Raffinade ZuckerAhornsirup, Honig
gesalzene Nüsseungesalzene Nüsse, wie Walnüsse, Haselnüsse
Milchschokoladedunkle Schokolade, mindestens 70 %
WeizenmehlDinkelmehl, Dinkel Vollkornmehl
Zucker

Sehen wir uns mal die ungesunden Lebensmittel einmal genauer an. Was ist an denen so ungesund? Warum sollte ich auf sie verzichten?

Pommes frites enthalten Transfette. Transfette entstehen durch Härtung von Ölen oder durch zu hohes Erhitzen von Ölen. Sie erhöhen die Bildung des LDL-Cholesterin, welches sich dann an den Blutgefäßen ablagern und zur Arteriosklerose führen kann.

Andere Lebensmittel sind wiederum mit zahlreichen Zusatzstoffen verarbeitet und sind ganz und gar nicht mehr natürlich, wie das Kochsalz. Kochsalz ist in nahezu in allen Fertignahrungsmittel enthalten und wird industriell verarbeitet, gebleicht und durch hohe Temperaturen gereinigt. Das Kochsalz trägt nicht seinen Namen, weil es zum Kochen genutzt wird, sondern leitet sich tatsächlich aus dem Herstellungsverfahren ab. Wichtige Mineralstoffe, wie Kalium, Magnesium oder Zink findet man im Kochsalz vergeblich, die für den Körper wichtig sind.

Sonnenblumenöl sollten wir nicht allzu oft verwenden, da es zu viele Omega-6-Fettsäuren enthält. Zuviel davon, können sich die Fettsäuren mit der Zeit an den Blutgefäßen ablagern und die Gefäße können verstopfen. Der gesunde Gegenspieler, die Omega-3-Fettsäure wirkt wiederum entzündungshemmend und somit gesundheitsfördernd. Im Idealfall sollte das Verhältnis zwischen Omega-3-Fettsäuren und Omega-6-Fettsäuren 1:1 bis 1:2,5 liegen.

Kuhmilch kann die Ursache für zum Beispiel Allergien, Darmbeschwerden oder Brust- und Prostatakrebs sein.

In Cornflakes, Softdrinks und in Milchschokolade ist es der hohe Zuckeranteil, der uns auf Dauer krank macht, wenn wir zu viel davon essen. Nicht mehr als 25 Gramm Zucker sind am Tag empfohlen. Die Menge erreichen wir sehr schnell, wenn wir zum Frühstück unsere Portion Cornflakes essen, dazu noch der gezuckerte Kaffee. Und über den Tag verteilt Softdrinks und das ein oder andere Stückchen Schokolade zu uns nehmen. In all den Lebensmittel ist Raffinadezucker enthalten. Aber auch bei Ahornsirup und Honig müssen wir vorsichtig dosieren. Denn hier handelt es sich schließlich auch um Zucker. Der Unterschied ist, dass im Ahornsirup und Honig noch wertvolle Vitalstoffe enthalten sind.

Und wie sieht es beim Weizenmehl aus? Weizenmehl enthält im Gegensatz zu Dinkel Vollkornmehl sehr wenige Vital- und Ballaststoffe. Es enthält praktisch gesehen leere Kalorien, die uns nicht richtig sättigen.

Obst

Erhalte deine Energie zurück

All die gesunden Lebensmittel, die ich dir als Alternative aufgelistet habe sind definitiv die bessere Wahl. Sie sind gesund oder zumindest gesünder und enthalten viele wertvolle Vitalstoffe und Mineralstoffe, die der Körper benötigt. Die Nährstoffe sind nämlich für die Energiegewinnung von großer Bedeutung. Vielleicht hast du auch den einen oder anderen Tag in deinem Leben, wo es dir an Energie fehlt und du dich nur dauermüde fühlst. Das kann natürlich verschiedene Ursachen haben. Neben Schlaf und Bewegung spielt die Nahrung mit unter eine große Rolle bei der Energiegewinnung.

Citrat-Stoffwechsel: der wichtigste in unserem Körper

Für alle Stoffwechsel Vorgänge braucht unser Körper Nährstoffe. Der wichtigste Stoffwechsel ist dabei der Citrat-Stoffwechsel. Er besteht aus 8 aufeinander folgenden chemischen Reaktionen, die alle in unseren Kraftwerken der Zelle, den Mitochondrien ablaufen. Alle Nährstoffe wie Glucose, Kohlenhydrate, Aminosäuren (die Bausteine der Eiweiße) und Fettsäuren münden in den Citrat-Zyklus. Bei der Verarbeitung der Nährstoffe erhalten wir Energie und dabei entsteht ATP. Ohne ATP könne wir nicht leben. ATP ist dafür verantwortlich, dass unser Herz schlägt, unsere Nerven arbeiten, das wir atmen und uns bewegen können.

Deshalb ist es so wichtig, was wir essen. Diese 10 Lebensmittel lassen sich ganz einfach austauschen. Neben diesen Lebensmitteln gibt es noch eine ganze Reihe, die man unter die Lupe nehmen und kritisch betrachten sollte.

Mache ruhig kleine Schritte in Richtung eines energievollen Lebens! Dabei wünsche ich dir ganz viel Spaß!

Diese drei Rezepte für Smoothies bringen dir garantiert Energie:

Kommentar verfassen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: