Go Back
Hähnchenbrust mariniert mit knackigem Salat

Saftige Hähnchenbrust und Kohlrabi-Rettich-Gurken-Salat

olasfreshkitchen
Vorbereitungszeit 1 d
Zubereitungszeit 1 Std.
Gericht Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region Deutsch
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

Zutaten für die Hähnchenbrust

  • 1 doppelte Hähnchenbrust mit Knochen und Haut
  • 1 EL Koriandersamen
  • 1 EL Fenchelsamen
  • 1 EL getrockneter Salbei
  • Saft von einer Limette
  • 2 Knoblauchzehen fein schneiden oder in der Knoblauchpresse ausdrücken
  • 3 Peperonis in dünne Ringe schneiden
  • Olivenöl
  • Meersalz

Zutaten für den Kohlrabi - Rettich - Gurkensalat

  • 1 kleiner Kohlrabi fein raspeln
  • 1 kleiner Rettich fein raspeln
  • 1/2 Salatgurke in feine Scheiben schneiden
  • Eichblattsalat
  • 1 EL Essig
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL süßen Balsamico
  • 1 TL Honig
  • Prise Meersalz

Anleitungen
 

  • 1. Für die saftige Hähnchenbrust die Marinade zusammen rühren. Dazu Koriandersamen*, Fenchelsamen* und getrockneten Salbei* im Mörser fein reiben. Dazu den Saft von der Limette, Knoblauch, Peperonis und Olivenöl zugeben. Alles gut vermengen und die Hähnchenbrust mindestens 6 Stunden vorher in die Marinade legen und ziehen lassen. Dazu die Hähnchenbrust schon auf eine mit Backpapier belegte Form legen und dort das marinierte Hähnchen platzieren.
    Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Hähnchenbrust mit Meersalz* salzen und etwa 50 Minuten im Ofen backen.
    2. Für den Salat den Kohlrabi, Rettich und die Salatgurke in eine Schüssel geben. Für die Marinade den Essig, Olivenöl*, Balsamico, Honig und Meersalz verrühren und mit dem Gemüse vermischen. Den Eichblattsalat auf Teller verteilen und darauf den marinierten Salat verteilen.
    Die Hähnchenbrust aus dem Ofen holen und in Scheiben schneiden oder im ganzen servieren.
Keyword Hähnchenbrust, Salat