Go Back
Schokokugeln mit Nuss

Schokokugeln mit Nuss

olasfreshkitchen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Kleinigkeit, Nachspeise
Land & Region Deutsch

Zutaten
  

  • 100 g Zartbitterschokolade (70%)
  • 2 gehäufte EL hellen Sesammus
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 100 g ganze Haselnüsse 20 beiseite legen, den Rest hexeln
  • 6 EL Kokosmilch (mindestens 60% Fettanteil)

Anleitungen
 

  • Die Zartbitterschokolade über einem Wasserbad zum Schmelzen bringen. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, Sesammus, Agavendicksaft, Kokosmilch und die gehexelten Haselnüsse unterrühren. Du kannst auch bereits fertig gemahlene Haselnüsse kaufen. Ich persönlich finde selber hexeln schöner, da die Nüsse nicht zu fein werden.
    Die Masse nun in eine mit Backpapier belegte Auflaufform füllen und für mindestens 4 Stunden (oder über Nacht) in den Kühlschrank stellen, bis die Masse fest wird.
    Anschließend mit Hilfe eines Esslöffels portionsweise Schokomasse entnehmen und zu einer Kugel formen. Die Masse ist noch weich genung, um die Haselnuss hinein zu drücken.
    Schokokugeln mit Nuss
Keyword Nuss, Schokokugeln