Go Back
Gemüsepfanne nach Thailändischer Art

Gemüsepfanne in Kokosmilch nach thailändischer Art

olasfreshkitchen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Asiatisch
Portionen 4 - 6 Portionen

Zutaten
  

  • Olivenöl
  • 6 große Champignons
  • 1 rote Paprika in mundgerechte Stücke schneiden
  • 1 Möhre in dünne Scheiben schneiden
  • 4 Zehen Knoblauch in dünne Scheiben schneiden
  • 4 Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden
  • 2 Strauchtomaten achteln
  • 400 ml Kokosmilch
  • 300 ml Wasser
  • 100 g vorgekochter Reis
  • Meersalz
  • 1/2 TL gemahlenen Ingwer
  • 1/2 TL gemahlenen Koriander
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Currypulver

Anleitungen
 

  • Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen. Den Strunk von den Champignons entfernen. Champignonsköpfe und Strünke von allen Seiten etwa 5 Minuten anbraten und wieder herausholen.
    Eventuell noch Olivenöl in die Pfanne hineingeben. Paprika und Möhren zufügen und 2 Minuten anschwitzen. Mit Meersalz salzen. Knoblauch, den unteren festen Teil der Frühlingszwiebel und die Tomaten zugeben und salzen. Alles gut umrühren und für weitere 5 Minuten anschwitzen. Das Gemüse mit Kokosmilch und Wasser ablöschen. Den Reis sowie die restlichen Frühlingszwiebel zufügen. Mit Ingwer, Koriander, Paprikapulver und Currypulver würzen. Zum Schluss die Champignonsköpfe und die Strünke oben drauf legen und zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen.
    Gemüsepfanne nach Thailändischer Art

Notizen

Der Reis war bei mir nur eine Resteverwertung. Hat aber perfekt zu dem Gericht gepasst. 100 g Reis für 4-6 Portionen ist wirklich nicht viel. Wenn du das Gericht mit Reis kochen möchtest, würde ich in etwa die 3 fache Menge nehmen. Ansonsten passen auch Nudeln wunderbar dazu.
Anstelle von gemahlenem Koriander und Ingwer kannst du auch die frischen Varianten verwenden. Da ich keinen Koriander frisch mag, habe ich den gemahlenen verwendet. Und den Ingwer hatte ich auch nicht mehr frisch daheim. Ob frisch oder gemahlen, entscheide einfach für dich selber. In beiden Fällen schmeckt es super.
Keyword Gemüsepfanne, Hauptgericht, Kokosmilch, thailändisch kochen